Offsetdruck / Digitaldruck

 

Zwei Druckverfahren – brillante Ergebnisse.

 

Für unsere Kunden bieten wir neben dem klassischen Offsetdruck auch den Digitaldruck an.

 

Offsetdruck:

Der Offsetdruck ist bei größeren Auflagen wirtschaftlich. Beim Offsetdruck spricht man auch vom klassischen Druckverfahren, hier kommen Druckplatten zum Einsatz, die die einzelnen Farben auf das Papier übertragen. Durch das Computer-To-Plate Verfahren (CTP) werden die Daten digital auf die Druckplatte übertragen. Dies garantiert ein hohes Maß an Qualität und Genauigkeit. Belichtet wird dabei ein hybrider Feinstraster, bei dem die Rasterpunkte nicht mehr sichbar sind, so entsteht ein Druckbild mit hoher Detailschärfe.

 

Beim Offsetdruck kann die gesamte Vielfalt der Papiere bedruckt werden.

 

Digitaldruck:

Der Digitaldruck bezeichnet eine Gruppe von Druckverfahren, bei denen das Druckbild direkt von einem Computer in eine Druckmaschine übertragen wird, ohne dass eine statische Druckform benutzt wird.

 

Der Digitaldruck hat gegenüber dem Offsetdruck dabei einige Vorteile. Vor allem bei geringer Auflagenhöhe kann der Digitaldruck seine Stärken ausspielen, da beim Digitaldruck die kostspieligen Offset-Druckplatten und Rüstkosten wegfallen. Den eindeutig größten Vorteil hat der Digitaldruck bei der Personalisierung von Drucken. Dies kann sich vom Austausch der Adressdaten bis hin zum kompletten 1:1 Marketing bewegen, bei dem der Kunde ein speziell für ihn abgestimmtes Druckprodukt erhält.

 

Im Digitaldruck ist die Papierauswahl leider begrenzt.

FSC-zertifiziert

Datenupload

ftp